i bims 1 Buch vong Seiten her #fbm17

Ja, ich könnte mich auch nebenan im Familienblog kurz aufregen. Will ich aber nicht. Zum aufregen und rumpöbeln habe ich dieses Blog. Bei RandomHouse (nein, verlinke ich hier genau aus Gründen nicht) bin ich über ein paar Täfelchen gestossen. Unter anderem auch diesem hier:

Aaahhhrgglgrmpf. Cool sein wollen ist das eine, es richtig machen eine andere. Richtig wäre ja wohl „I bims 1 buhc vong Seiten her.“ (Tippfehler ist gewollt). Jaja, Jugendbuch-Ecke. Hype, Hyper, Scooter.

Da hat RandomHouse wohl ein paar Praktikanten angewiesen „Schreibt mal ein paar lustige Mems auf Täfelchen.“ Gut, ging irgendwie daneben.

Wobei…

Ich mein, sie haben es ja auch anders hinbekommen.

 

Ja, sollte witzig sein. Wahrscheinlich. Nein. Nöö, nicht. Das ist anbiedern. Ich pack mir eher entgeistert vor den Kopp, wie ein Verlag so eine verhunzte Sprache auch noch hyped. Und wenn, dann bitte halt richtig. Nech.

Aber wahrscheinlich stehe ich wieder alleine da, mit meiner Meinung. Man will ja die Masse ansprechen. Hype, Hyper, Scooter (Link siehe oben). Ja, nee. Das ist nicht lustig. Das macht mir Plaque.